Freundschaft aus oadischer Sicht 2

Derzeit beschäftige ich mich wieder einmal mit dem Thema „Zufriedenheit“. Dieses Thema ist aus oadischer Sicht zentral im Leben. Zufrieden zu sein ist üblicherweise erstes Ziel eines Oadiers. Dabei wird davon ausgegangen, daß Zufriedensein eine Fähigkeit ist, so wie eine handwerkliche Fähigkeit, die eigentlich jedermann lernen kann. Vielen Deutschen fällt …

Innerer Mangel und Freundschaft

Im einleitenden Text klang die Frage schon an: Beruht das Bedürfnis nach Freundschaft immer auf einem inneren Mangel im Menschen, auf einem Bedürfnis etwas von anderen zu bekommen? Oder beruht wahre Freundschaft vielleicht darauf selbst alles zu haben (seelisch zufrieden zu sein) und anderen Freude machen zu wollen? Freundschaft ist …

Menschliche Faszination als Facette von Freundschaft

Als einzigen Faktor von Freundschaft sehe ich sie nicht, dennoch scheint sie mir nicht selten eine Rolle in Freundschaften zu spielen. Ich glaube solche Faszination kann damit zu tun haben, daß man sich versteht, sich aber auch darin ergänzt, wo die Orientierungen sich ähneln. Ausgeruhtsein scheint mir eine Rolle dabei …

Freundschaft aus oadischer Sicht

Oadien Online als Netzwerkpartner wurde im Rahmen dieses Projekts gebeten auch immer mal zu den jeweiligen Themen dieser Plattform eine Perspektive auf die „oadische Sicht“ abzugeben. Bei diesem Thema würde ich ersteinmal sagen, daß „oadische Sitten“ sich nicht grundsätzlich von denen in Deutschland unterscheiden. Wohl aber wird das Leben an …

Freundschaft – zum „Inputtext“

Der „Inputtext“ öffnet mit einer Aussage, die man als einem nahegelegte Antwort verstehen könnte. Ist Freundschaft etwas, das mir nutzt? Oder bestimmt Freundschaft sich durch den Umstand, daß ich jemandem nutzen will, z.B. weil ich ihn einfach so mag? Weswegen mag ich Menschen? Manchmal sind die Gründe dafür nicht rational …